Die Domaine Chante-Perdrix wurde im Jahre 1896 von Etienne Pécoul gegründet. Nach Henri Nicolet, sind es heute Guy und Sven Nicolet (dritte und vierte Generation), welche die 18 Hektar Reben des Weinguts bewirtschaften. Durchschnittlich werden 550 hl Rotwein und 40 hl Weisswein produziert.

mehr >>>

Im Süden des Burgunds im renommierten Weindorf Fuissé liegt die Domaine Roger Luquet. Der Familienbetrieb, bereits in fünfter Generation, ist auf Weissweine spezialisiert - 100% Chardonnay. Die Domaine erstreckt sich auf 24 Hektaren und 6 Weindörfern. Gewisse Appellationen werden im Edelstahltank ausgebaut um die schöne Frucht zu bewahren, andere reifen im vornehmen Eichenfass.

mehr >>>

Geduld, Ausdauer und Perfektion - dies sind die Schlüsselwörter für den tagtäglichen Antrieb der Mitarbeiter der Domaine de la Villaudière.

Von der Führung des Weinguts über den Aufzucht der Rebstöcke - jeder setzt die von den vorherigen Generationen begonnene Arbeit mit grösstem Engagement fort.

mehr >>>


Das Haus Ferraton Père et Fils, 1946 in Tain l’Hermitage gegründet, ist Spezialist für Spitzenweine aus dem Rhône-Tal.

Samuel Ferraton, Vertreter der 4. Generation im Weingut, gab 1998 dem Haus einen neuen Impuls durch eine Partnerschaft mit dem Haus Chapoutier.

Diese neue Verbindung erleichterte die Umstrukturierung der Weinberge auf biodynamischen Anbau und die Verbesserung der Qualitätskontrollen.

mehr >>>

Den entscheidenden Impuls zur Gründung des Weingutes gaben einige Winzer, die ihre Weine vinifizieren, aufziehen und kommerziell vermarkten wollten. Dergestalt enstand zunächst der Cave d'Azillanet, eine der ältesten Kooperativen im Languedoc-Roussillon. Unter der Federführung der drei Dörfer Azillanet, Minerve und Cesseras ging der Cave d'Azillanet in der Folge im La Cave les 3 Blasons auf.

mehr >>>

Die Wurzeln des renommierten Weingutes reichen bis in das 16. Jahrhundert zurück. Eines der grössten Reichtümer des Weingutes ist die Diversität seiner Rebböden. Die 57 ha verteilen sich auf Kieselböden, Kiesel-Sandgemische sowie leicht saure Lehmböden mit vereinzelt kalkhaltigen Partien.

mehr >>>

Das Château Figeac ist eines der bedeutendsten und traditionsreichsten Weingüter der französischen Gemeinde Saint-Emilion  in der Region von Bordeaux.

In der Hierarchie der Rotweine von Saint-Émilion gehört es als Premier Grand Cru Classé B der zweithöchsten Stufe an.

mehr >>>

 
     Impressum | Datenschutz | Sitemap | RSS